Tastatur in die Spuelmaschine?

Naja man kennt das nach schon 5 Jahren taeglicher Benutzung ist die Tastatur das groesste und artenreichste Biotop in der ganzen Wohnung… oder es passiert dann doch: Man sitzt da, schaut ein Video und schwupp… die Zitrusbrause schwappt in die geliebte Eingabeeinheit… die Tasten tun danach zwar noch, “kleben” aber spuerbar was das Tippen wesentlich erschwert bzw. unmoeglich macht. Also was tun?

Die McGyver Anhaenger unter Euch packen die Tastatur jetzt in die Spuelmaschine und starten diese dann im Schonwaschgang. Allerdings sind sich die McGyvers im Netz einig, dass die Temperatur des Schongangs dann 30°C nicht ueberschreiten sollte, ansonsten besteht akute Gefahr fuer Tastatur und Spuelmaschine. (Um die Tastatur waere es nicht schlimm, die kostet neu ca. 20 Euro und hat sich nun wirklich rentiert).

pic Howto Anleitung  Tastatur in die Spuelmaschine?

pic Howto Anleitung  Tastatur in die Spuelmaschine?

pic Howto Anleitung  Tastatur in die Spuelmaschine?

Also nehme ich den Weg des Sicherheitsliebenden (der keine Waschmaschinenreparatur zahlen will) und packe die Tastatur in die Badewanne und ab geht die Dusche! Dass die Tastatur in Zeiten ohne Stromzufuhr mit Wasser geflutet wird, ist kein Problem… nur muss sie absolut trocken sein, wenn sie wieder am PC angeschlossen wird. Sonst stirbt der USB oder PS2 Port! Also lieber schon in Ruhe trocknen lassen.

Es ist wirklich erstaunlich, was dort alles zu Tage gefoerdert wurde. Weitere Details erspare ich dem Leser (dreht die Tastatur einfach mal um und klopft sanft drauf… schon das bringt immer Schaetze zu Tage!)

Danach ab auf die Heizung und dann ist Geduld gefragt. (So sehr die alte Ersatztastatur, die natuerlich auch dringend eine Waesche braeuchte, auch beim Tippen nervt ;-( ) Ab und zu mal vorbeigehen und die Tastatur schuetteln und Umdrehen, dann bleibt auch das Wasser nicht hinter den Tasten haengen.

Die Tastatur fuehlt schon fast wieder an wie in den guten alten Zeiten! Geld gespart und meine Liebste (Tastatur) ist mir weiter gut zu Diensten! Ich werde jetzt gleich auch die Ersatztastatur waschen, bislang konnte ich damit die Tastatur ohne Probleme retten, egal ob vor Cola, Apfelschorle oder einfach nur den unischtbaren Langzeitschmutz/Schweiss.

Und diese Zeilen tippe ich grade mit der schoen sauberen wohl funktionierenden Tastatur, die ich grade gewaschen habe! Bislang sieht alles gut aus!


Vewandte Artikel:


  • Es gibt keine verwandten Artikel.

flattr this!

This entry was posted in personal and tagged , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Tastatur in die Spuelmaschine?

  1. msa says:

    Früher ™: Die einzelnen Tasten von der Tastatur nehmen und in ein Spülsäckchen legen und zusammen mit dem Gehäuse (ohne Platine!) in die Spülmaschine. Platine mit einem trocken Tuch abwischen. Ergebnis: tiefenrein :-)

    Heute: Mit dem Staubsauger (kleinste Stufe!) langsam über die Notebooktastatur fahren und mit ganz leicht feuchtem Tuch nachwischen ;-)

  2. svbl says:

    Du bist immer wieder fuer Ueberraschungen gut :-)

    Da Lob ich mir mein Apple Keyboard, da kann kein Dreck unter die Tasten kommen :D